Über Sie

Sie glauben an die Zukunft, lieben Ihr Geschäft und kämpfen dafür. Sie haben den Mut, mit neuen Strategien, Geschäftsmodellen und kreativen Innovationen auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu reagieren. Wer eine Krise überstehen will, muss schnell sein. Das belastet. Fehlen Ihnen die Zeit oder der Konsens eines Teams, um Ideen zu strukturieren, Maßnahmen anzustoßen und ins Tun zu kommen?

IMMER INTERESSIERT

Um Tipps und Erfahrungen aus erster Hand zu bekommen, informieren Sie sich aktiv.

INFORMATIONSFLUT

Hochinteressiert und motiviert sammeln Sie viele Informationen.

ZEITNOT

Zurück im Büro, fehlt die Zeit zur Verwertung der Informationen.

Über mich

Auf verblüffend einfache Weise und mit viel Erfahrung bringe ich als Strategie- und Umsetzungsexperte in nur einer Woche Klarheit und Struktur in Ihre Unternehmens-, Markt- oder Innovationsstrategie. Drei Vorgehensweisen haben sich bestens bewährt.

SOFORT DIE ÜBERSICHT

Entweder strukturiere ich Ihre Ideen bei einem Startworkshop oder einer Videokonferenz.

FREIRÄUME SCHAFFEN

Oder Sie berichten mir von Ihren Ideen und überlassen mir den ersten Strategievorschlag.

CONTENT-ANALYSE

Oder Sie geben mir Ihre Unterlagen für eine Content-Analyse und einen Strategievorschlag.

Resultate

Schon nach 5 Tagen kommen wir ins Tun. Ihr Zeiteinsatz beträgt 1 Tag. 4 Stunden brauchen wir für den Startworkshop. Das ist meine 5-1-4 Methode.

ERGEBNIS NACH EINER WOCHE

Nach einer Woche liegt das zuvor schwierig zu überschauende Thema übersichtlich vor Ihnen.

SIE ENTSCHEIDEN

Die ausformulierte Strategie macht es leicht, über zukunftssichernde Maßnahmen zu entscheiden.

PROJEKTE AUFSETZEN

Nach einer Woche setzen wir für die aus der Strategie abgeleiteten Aufgaben Projekte auf.

Nutzen Sie die Tipps namhafter ExpertInnen

Ergänzen Sie beim Strategie-Update Ihre Ideen unbedingt um die Ratschläge namhafter ExpertInnen. Es ist wichtig, beim Projektstart alle relevanten Aspekte zu berücksichtigten, damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen.
Falls Sie die Zeit für das Sammeln und Bewerten von Expertentipps nicht haben, nehmen Sie einfach meine Trend- und Technologieanalysen. Damit gelingt Ihnen in wenigen Tagen ein Zugewinn an Wissen, für den Sie sonst mehrere Monate brauchen.
Zu brandaktuellen Themen werte ich Fachkongresse, Fach-Webinare und wissenschaftliche Publikationen aus. Mit einer etablierten Methode und selbst entwickelten Rechenmodellen erhalte ich nach Wichtigkeit gereihte Handlungsempfehlungen der ExpertInnen. Lassen Sie sich davon inspirieren und nehmen sie die Ratschläge an, die zur aktuellen Situation Ihres Unternehmens passen.

Digitalisierung

Weiterlesen

Change Management

Weiterlesen

Rezession

Weiterlesen

News

Hier berichte ich über Aktualisierungen meiner Trend- und Technologieanalysen. Um Ihnen fundierte Handlungsempfehlungen zu bieten, werte ich ausschließlich Fachpublikationen und Fachkongresse aus. Über die Jahre ist ein Schatz an wertvollen Informationen entstanden, den Sie für sich heben können.

DIGITALISIERUNG, 4.2.2021 Niedersachsen Digital aufgeLaden, Hannover | Hage. Die COVID-19 Pandemie zeigt, wie wichtig das Thema Digitalisierung ist. Niedersachen rät Ihnen mit Nachdruck, dass Sie sich beim Thema Digitalisierung wettbewerbsfähig aufstellen! Bitte nutzen Sie das neue Förderprogramm „Niedersachsen Digital Digital aufgeladen“. Niedersachsen hilft Ihnen zu......

IoT „Internet of Things“, 21.01.2021, Wien | Hage (Ostfriesland). Am 24.11.2020 lud A1 Telekom Austria aus Wien zum virtuellen Event „A1 IoT-Day“ ein. Vom Home-Office war ich als einer von mehr als 2.500 TeilnehmerInnen für Sie dabei. Mit den Keynotes von Toto Wolff (Motorsportchef Mercedes-Benz),......

DIGITALISIERUNG, 12.12.2018, Bregenz. Die Jahreskonferenz der Plattform Industrie 4.0 im Festspielhaus Bregenz bot insbesondere für Industrieunternehmen “handfeste” Fachvorträge über konkrete Lösungen, um die aktuellen Markttreiber als Chancen für Wachstum zu nutzen. Sowohl die Keynotes zu Blockchain, AI, IoT und digitaler Disruption, als auch die Vorträge......

Vita

36 Jahre Berufserfahrung, großteils für Familienunternehmen.

Digitalagentur Niedersachsen c/o Innovationszentrum Niedersachsen GmbH

  • Autorisierung von Thomas Flauger Business Development für das Programm Niedersachsen Digital aufgeLaden.

INOXA GmbH & Co KG

  • Entwicklung einer Aftermarket-Strategie und eines Geschäftsmodells für Gleitringdichtungen.

Meusburger Georg GmbH & Co KG

  • Interim Schulungskoordinator für das Onboarding
    des Vertriebsaußendienstes.

visionworks GmbH (Digitalagentur)

  • Update der Strategie zur Vorbereitung einer GmbH-Gründung.

Ender Werbung GmbH

  • Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie.

Praxis Dr. Renato Bösch (Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie)

  • Trendanalyse MKG-Chirurgie, Strategieentwicklung.

Unternehmer

  • Thomas Flauger ist selbständiger Unternehmensberater. Er hat sich auf eine schnelle, trendkonforme Strategieentwicklung spezialisiert, wie sie typisch bei Rezessionen und Krisen nötig ist.
    Aufgrund seines wissenschaftlichen Hintergrundes und um fachlich fundierte Resultate zu liefern, aktualisiert Thomas Flauger seine Methoden regelmäßig mit Fachliteratur und Fachkongressen.
    Thomas Flauger hat spezielle Kompetenzen zum aktuellen Megatrend “Digitalisierung”, er ist autorisierter Berater im Förderprogramm “Niedersachsen digital aufgeLaden”.

Akademische Ausbildung

  • Thomas Flauger schloss sein Physikstudium an der Universität Wuppertal mit einer Diplomarbeit über das Thema “Holografische Interferometrie” als Diplom Physik-Ingenieur (Dipl.-Phys. Ing.) erfolgreich ab. Anschließend absolvierte er ein einjähriges, berufsbegleitendes Strategiestudium bei der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH.

Technik & Strategie als spezielle Kompetenz

  • Die enge Verzahnung zwischen Technik und Strategie ist seine spezielle Kompetenz. Flauger programmierte bei der Siemens AG Algorithmen zur Mustererkennung, war Produktmanager und Marketingleiter bei Familienunternehmen, u.a. für Industriepumpen und Condition-Monitoringsysteme.

Technik & Unternehmensentwicklung und Qualitätssicherung

  • Thomas Flauger betreibt sein Unternehmen als Lernende Organisation, deshalb erfolgt die Unternehmensführung und Qualitätssicherung mit dem Wissensmanagement WBI der Meusburger Guntram GmbH.

Business Development bedeutet Entwicklung. Entwicklung bedeutet, für Unternehmen und deren Mitarbeitende Chancen zu schaffen. Unternehmen und Menschen müssen sich eine gute Zukunft gestalten können.

Für die Gestaltung der Zukunft sind Orientierung und Klarheit wichtig. Vor einer spontanen Investition, beispielsweise in eine neue Website, einen Web-Shop, Hard- oder Software, ist Einvernehmen über das wichtig, was getan werden soll. Dieses Einvernehmen ist auch von hoher Bedeutung, um Spannungen untereinander zu vermeiden. Unzufriedenheiten blockieren Kreativität und Motivation. Erst wenn Sie und Ihr Team diese Klarheit haben, können intern und extern Aufträge vergeben werden.

Ich biete Ihnen Methoden und Werkzeuge, um aus den vielen Chancen und Möglichkeiten die zu identifizieren, die am besten zu Ihrer aktuellen Situation passen. Meine besondere Kompetenz ist Schnelligkeit. Ich weiß, dass für Strategiearbeit im oft hektischen und ausgelasteten Tagesgeschäft keine Zeit bleibt. Ich versichere Ihnen, mit mir sind Sie schnell. Eine Strategieentwicklung dauert nur etwa eine Woche. Wichtig ist mir, dass Sie nach der Woche ins Tun kommen. Das Resultat unserer Zusammenarbeit sind konkrete Aufgaben mit Zuständigkeiten und Terminen.

Kontakt

Dipl.-Phys. Ing. Thomas Flauger
26524 Hage
Deutschland
Tel.: +49 4936 320 94 00
E-Mail: tf{äd}thomasflauger.com – Kein Bot? Echte Intelligenz statt KI? Dann ersetzen Sie {äd} durch @
www.thomasflauger.com

Digitalisierung

Wenn Sie eine Orientierungshilfe brauchen, womit Sie bei der Digitalisierung beginnen sollen, hilft Ihnen meine hochaktuelle Trendanalyse auf pragmatische Weise. Sie wählen in kurzer Zeit die für Ihre Unternehmenssituation ideal passenden Handlungsempfehlungen aus, setzen Projekte auf und kommen schnell ins Tun.

In meiner 2018 begonnenen und ständig aktualisierten Trendanalyse sind mittlerweile 76 Markttreiber in 15 Themengruppen und 252 Handlungsempfehlungen in 39 Themengruppen strukturiert und priorisiert zusammengetragen. Eine Handlungsempfehlung lautet "Definieren Sie, welche neuen Kunden die Digitalisierung hervorbringen soll". Weitere Handlungsempfehlungen der ExptertInnen aus den unten genannten Quellen erfahren Sie in der Zusammenarbeit mit mir.

Quellen: v-digital Jahresevent, Dornbirn, Postgarage, 28.1.2020 | digital now E-Business Roadshow, Rankweil, Vinomasaal, 13.11.2019 | Dis.Kurs Zukunft, Bregenz, Festspielhaus, 30.1.2019 | SUMMIT Industrie 4.0, Bregenz, Festspielhaus, 12.12.2018 | Digitaler Wandel in Familienunternehmen, ISBN 978-3-593-50825-2, Campus Verlag, 2018.

Change Management

Welchen Kongress oder welche Fachliteratur ich auch auswerte, die unbedingt nötige Wandlungsfähigkeit ist immer Thema.

Ich habe die große Zahl an Erfolgsfaktoren und Ratschlägen aus namhaften Quellen zu 40 Handlungsempfehlungen zusammengefasst, bewertet und priorisiert. Rang 2 sei hier verraten: "Entwickeln Sie ein Zielbild, um den Unsicherheiten der Mitarbeitenden entgegenzuwirken". Weiter Empfehlungen erfahren Sie in der Zusammenarbeit mit mir.

Wählen Sie mit mir die Handlungsempfehlungen aus, mit denen Ihr Change-Projekt gelingt und lassen Sie uns anschließend mit der realen Umsetzung beginnen.

Quellen: Der Innovationsturbo, Harvard Business Manager, April 2018 | Veränderungsexzellenz, Dieter Lederer, Carl Hanser Verlag, 2018

REZESSION

Wandel ist die Konstante der Wirtschaft. Unternehmenserfolg ist ein Auf und Ab. Deshalb interessierte mich im Business Development nicht nur was geht, sondern auch was nicht funktioniert.

In guten Zeiten müssen sich Unternehmen unbedingt auf eine nachlassende Konjunktur oder sogar eine Rezession vorbereiten! Sie müssen einen Krisenplan erstellen. In der Krise wird das Geschehen so komplex, dass eine Weitung der Perspektive zentral ist, weil es buchstäblich um Alles geht. Für eine weite Perspektive biete ich mein Krisen-Managementboard an, das Ihnen speziell für Ihr Unternehmen zu 10 essentiellen Managementdisziplinen wie "Strategie", "Führung" usw. wissenschaftlich abgesicherte Handlungsempfehlungen gibt. Zusätzlich erhalten Sie einen Vergleich Ihrer Handlungsempfehlungen mit dem was Unternehmen getan haben, die erfolgreich aus Krisen hervorgegangen sind. Mein Leistungsangebot fällt in die Disziplin "Management Performance".

LEISTUNGSDATEN:: Die Analyse "Rezession" enthält 760 Markttreiber und Handlungsempfehlungen aus wissenschaftlichen Artikeln von 2002 bis heute. Da niemand allen 760 Tipps folgen kann, sind die Handlungsempfehlungen in 10 Managementdisziplinen mit 54 Aspekten zusammengefasst. Eine weitere Reduktion auf eine handhabbare Anzahl ergibt sich durch Ihre Beurteilung Ihrer individuellen Unternehmenssituation.